spezielle Handtherapie Rheumatologie und Schultertherapie

Welche Probleme bearbeiten wir im Fachbereich Handtherapie?

In der Handtherapie werden vornehmlich Funktionsstörungen der Hand behandelt. Da man diese nicht als autonom oder vom Körper getrennt betrachten sollte, betreffen die Schwerpunkte der Handtherapie auch Funktionsstörungen im ganzen Arm, dem Schultergürtel und dem Rumpf.

 

 

Häufige Diagnosen in der Handtherapie und Schultertherapie sind:

  • Frakturen aller Art
  • Beuge und Strecksehnenläsionen
  • Verbrennungen
  • periphere Nervenläsionen
  • Amputationen 
  • Polyarthritis
  • Arthrosen (z.B. Polyarthrose/ Rhizarthrose)
  • Kapsel-Bandverletzungen (z.B. Skidaumen, Kapselriss)
  • Dupuytren´sche Kontrakturen 
  • Schmerzen und Schmerzsyndrome (z.B. CRPS/M. Sudeck, Rücken und Spannungskopfschmerzen)
  • Carpaltunnelsyndrom
  • Gelenkersatz
  • angeborene oder erworbene Fehlstellungen /Fehlbildungen
  • Sensible Störungen und Kraftminderung (z.B. bei PNP)​
  • Epicondylitis 
  • Sehnenscheidenentzündung (Tendovaginitis stenosans) 
  • Rotatorenmanchettenruptur

Was wir wollen? Wir möchten mit Ihrer Hilfe die Beweglichkeit, Geschicklichkeit und Leistungsfähigkeit Ihrer Hände und Arme in Alltag und Beruf wieder herstellen oder möglichst weit ausbauen. Die Behandlung in der Praxis wird durch ein obligatorisches Heimübungsprogramm ergänzt und gründet sich stets auf erprobte und leitliniengerechte, handtherapeutische Behandlungsmethoden nach der Ausbildung der DAHTH e. V. .

 

Terminvereinbarung unter:

 

Telefon: +49 03677 4622700  

 

Fachpraxis für Ergotherapie Marta Izabella König Handtherapie Schmerztherapie nach LNB Liebscher und Bracht strukturelle und funktionelle Therapie nach Feldenkrais und Rolfing
Schwanitzstr. 2a
98693 Ilmenau
Telefon: +49 03677 4622700+49 03677 4622700
Mobiltelefon: 015751764379
Fax:
E-Mail-Adresse:

Anfragen für Termine können gerne über WhatsApp gestellt werden


Anrufen

E-Mail

Anfahrt